Düsseldorf Congress

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist bei Düsseldorf Congress schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

Das CCD Congress Centrum Düsseldorf wurde bereits 2010 als eines der ersten internationalen Kongresszentren durch Green Globe zertifiziert. Dabei handelt es sich um ein weltweit anerkanntes und unabhängiges Zertifizierungsprogramm, das speziell für die Reise- und Tourismusindustrie entwickelt wurde und die Nachhaltigkeit eines Unternehmens unter ökologischen, sozialen und ökonomischen Aspekten bewertet. Seit der Erstzertifizierung wurde das CCD regelmäßig rezertifiziert und konnte seine nachhaltige Arbeitsweise von Mal zu Mal optimieren.

Zusätzlich hat Düsseldorf Congress sich freiwillig dazu verpflichtet, den Leitlinien des Nachhaltigkeits-Kodex der Veranstaltungsindustrie „Fairpflichtet“ zu folgen.

Green Globe Siegelfairpflichtet

Zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie gehören u.a.:

Nachhaltigkeitsmanagement

Integration von Nachhaltigkeitsmanagement in der Unternehmenskultur

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden regelmäßig in verschiedenen Bereichen des Nachhaltigkeitsmanagement aus- und weitergebildet, dadurch wird der Wissenshorizont innerhalb des Betriebs erweitert und an den Kundenkontakt anknüpft.

 

Delivery

Minimierung des fossilen Brennstoffverbrauchs in Transport und Verteilung

Wir bestellen unser Büromaterial, unser Trinkwasser und andere Verbrauchsgüter bei einem festen Lieferanten aus der Region um somit das LKW-Aufkommen auf den Autobahnen zu verringern und die regionale Wirtschaft zu fördern.

 

Wheelchair

Mindestens 90% der gesamten Tagesräume/ Veranstaltungsfläche barrierefrei

Alle Räume in unserem Gebäude sind für Rollstuhlfahrer oder Personen mit eingeschränkter Mobilität durch Aufzüge zugänglich. Im ganzen Gebäude gibt es nur einen Raum mit Treppen, dieser wird bei Benutzung mit einer befahrbaren Platte ausgestattet, sodass er barrierefrei ist.

 

Trash

Bewusste Abfallwirtschaft

Gemeinsam mit unseren Partnern und Dienstleistern (AWISTA/ Stockheim) setzen wir in erster Linie auf Abfallvermeidung, zum Beispiel mit Hilfe von Mehrwegsystemen (etwa bei Bodenbelägen, Geschirr und Verpackungen), aber auch durch Papierersparnis (etwa mit digitalen Broschüren und einem papierlosen Rechnungsworkflow). Zur sinnvollen Entsorgung und Verwertung von Abfällen haben wir Wertstoffstationen.

 

Greenenergy

Energieeffiziente Beleuchtung auf dem Gelände

Bei uns werden Kompakt-Leuchtstofflampen (CFL), LEDs oder energieeffiziente Halogenbeleuchtung bei mindestens 80% der Beleuchtungskörper verwendet.

 

Car

Eigener Fahrzeugpool

Um selbst Emissionen zu senken, setzten wir in unserem firmeneigenen Fuhrpark weitgehend auf Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Der CO2-Ausstoß aller Firmenfahrzeuge wird jährlich über die Klimaschutz-Organisation „atmosfai“r kompensiert.

 

Bus

Logistik und Verkehr

Zusammen mit unseren Mobilitätspartnern wie der Rheinbahn gestalten wir attraktive Angebote, um bei Veranstaltungen die Anreise mit dem ÖPNV zu fördern. Umfassende Wegeleitsysteme machen die Verkehrsführung zu den Veranstaltungsstätten effizient.

Wir setzen bei uns auf Nachhaltigkeit

Bei Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit freuen wir uns auf Ihre Nachricht.


Markus Demuth
Leiter Qualitätsmanagement
T +49 211 45608403
E-Mail